Morgen…

fahren wir nach Hause. Und am liebsten würd ich sofort fahren,aber das geht nicht. Aber morgen.....endlich!

Werbeanzeigen

Gestern…

fing der Tag relativ gut an.... Haben einen Ausflug gemacht und uns mit den Schwiegereltern getroffen.... Und ich? Ich fühlte mich als wäre ich gar nicht berechtigt, dazu zu gehören.... Keine Ahnung warum, sie sind wirklich beide total lieb,nett und verständnisvoll, aber gestern fühlte ich mich mittendrin sooo allein und einsam. Dann fragte mein Schwiegervater … Weiterlesen Gestern…

Ich muss was erzählen

Hallo ich muss was erzählen. Ich bin gestern bus gefahren.nicht den doofen Zug.das war voll schön.da hab ich ganz viel gesehen.auch so große Dinger die aussehen wie Windmühlen aber die große sagt da macht man Strom mit.versteh ich nicht.und pferde,und kleine Baby pferde.viele tolle Wolken.und dann war ich ganz lange wach.eis gegessen riesig bis ich … Weiterlesen Ich muss was erzählen

Manchmal….

staune ich einfach nur,so auch heute. Seit gefühlten Ewigkeiten bemühe ich mich darum, die Angst vor dem Urlaub, vor dem Zug fahren im Innen zu nehmen. Mit reden, mit malen, mit aufschreiben, mit zuhören, mit Kakao und Kuchen, mit Kinderfilmen.....aber nichts kam an. Na ja ... vielleicht kam was an, aber beruhigt hat es nicht. … Weiterlesen Manchmal….

Worte – meine Assoziation 3

Ich schon wieder,auch wenn ich vllt nerve,aber irgendwie muss mein Gehirn,seine Gedanken los werden.... Es geht es um das Wort : VERTRAUEN! V E R T R A U E N Was heißt das eigentlich genau? Wir benutzen es fast täglich in unserem Sprachgebrauch, so als wäre es etwas selbstverständliches. Aber ist es das? Selbstverständlich? … Weiterlesen Worte – meine Assoziation 3

Worte – meine Assoziation 2

Das verbinden wir damit! Heute: Überlebt! Ü wie überdreht, überemotional, überfürsorglich, überkritisch, überspannt B wie bedacht, bedrückt,befangen, begabt E wie einfühlsam, empathisch, erregt, einsam R wie rastlos, ruhelos, reflektiert, realitätsfremd und manchmal auch realistisch, redselig (selten), reizbar, Risikobereitschaft, risikoscheu L wie launisch, labil, lautlos, laut, lebensmüde, lebensfremd, lebensbejahend, Leidensfähigkeit, leise, lernfähig E wie einfallslos, einfallsreich, … Weiterlesen Worte – meine Assoziation 2

Worte – meine Assoziation 1

Worte aufgeschlüsselt oder was es für mich/uns bedeutet! Heute: Täter T wie Täuschung, Tarnung, Tyrann Ä wie Ätzend, ängstlich T wie taktlos,taktisch, tyrannisch E wie Erziehung,erdrosseln,ertrinken,erleben,erhängen,einschüchternd,egoistisch,eiskalt,eisig,erbarmungslos R wie rohe Gewalt, Rituale, raffgierig, rabiat,raffiniert, redegewandt, reizbar, religiös, respektlos,rigoros Haben wir was vergessen? Tobt euch aus! Demnächst: Überlebende

???

Drei/Vier Tage ist hier scheinbar alles gut! Man gibt Ratschläge,als wäre man Allwissend. Man redet über Hoffnung,über es geht doch vorwärts. Man schreibt Kommentare, die nach Zuversicht klingen. Man stellt für andere jemanden dar, der Stark und voller Tatendrang ist. Wenn man das lang genug durchhält, besteht die Chance,das man es sich selber irgendwann glaubt. … Weiterlesen ???

Aha-Effekt

Gestern veröffentlichte unsereins&me ja einen Beitrag zu seinem Werdegang was ich sehr interessant fand. Klar "tickt" jeder anders und auch jedes System ist anders aufgebaut und doch ähnelt manches.... Unsereins&me schrieb: Ich hatte zwar weiter extrem viele Zeitlücken, aber immer öfter konnte ich mitbekommen, dass mein Körper etwas tat und ich einfach keine Handhabe dagegen … Weiterlesen Aha-Effekt